Aktuelle News zur Rente

Autor: ihr-rentenplan.de

Damit Sie Gesetzesänderungen, Vorhaben, und Vorschläge rund um Ihren Rentenplan nicht mehr verpassen, versammeln wir an dieser Stelle immer die aktuellsten Neuigkeiten aus der Rentenpolitik und den Nachbardisziplinen.
 
Denn: Das Rentensystem ist nicht starr. Wie alle staatlichen und halbstaatlichen Vorgaben, unterliegt auch die Rentengesetzgebung ständigen Veränderungen. Egal, ob privat, gesetzlich oder betrieblich rentenversichert, Änderungen haben in der Regel Einfluss auf Ihren ganz persönlichen Rentenanspruch.

Altersvorsorge: Faktor Zeit nutzen
22.02.2017

Die Altersvorsorge ist ein heikles Thema für die Generation der Jahrgänge ab 1980. Wie das Rentenniveau in 30 bis 40 Jahren aussehen wird, vermag niemand zu prognostizieren. Die jungen Berufstätigen können aber den Faktor Zeit für sich nutzen und ein gewisses Risiko...

Altersvorsorge: Faktor Zeit nutzen
22.02.2017

Die Altersvorsorge ist ein heikles Thema für die Generation der Jahrgänge ab 1980. Wie das Rentenniveau in 30 bis 40 Jahren aussehen wird, vermag niemand zu prognostizieren. Die jungen Berufstätigen können aber den Faktor Zeit für sich nutzen und ein gewisses Risiko...

Ruhestand heißt nicht unbedingt, auch Ruhe zu haben
31.01.2017

Konnten sich in früheren Zeiten die Rentner mit Beginn ihres Ruhestandes auch wirklich auf eine Zeit nur für die eigenen Bedürfnisse freuen, so heißt Ruhestand heute nicht, auch gleichzeitig Ruhe, vor allem vor weiterer Arbeit. Denn der Trend geht eindeutig zum Job nach dem...

Jenseits der 50 die Rente aufbessern - Möglichkeiten der gesetzlichen Versicherung nutzen
11.01.2017

Die gesetzliche Rente berechnet sich aus den Einzahlungen, die im Laufe des Lebens geleistet wurden. Bereits während der Ausbildung beginnt der junge Erwachsene mit dem Aufbau der Rente. Dies trifft allerdings nur für diejenigen zu, die sich nach der Schule für eine Lehre...

Unter welches Niveau darf die Rente nicht sinken?
04.01.2017

Während die Regierungskoalitionen von CDU/CSU und SPD sich noch im Einigungsprozess darüber befinden, wie die Mindestrente in Form der solidarischen Lebensleistungsrente ausgestaltet werden soll, machen die Gewerkschaften zum neuen Jahr Druck im Hinblick auf den Verfall des allgemeinen...

Bundesarbeitsministerin Nahles konkretisiert Solidarrente
16.12.2016

Seit Monaten ringen die Partner der Großen Koalition um eine Weiterentwicklung bei der Rentenreform. Nun hat Bundesarbeitsministerin Nahles ihre Pläne mit der Absicht der Einführung einer Solidarrente konkretisiert. Doch nicht überall stoßen ihre Pläne auf...

Untergrenze der gesetzlichen Rente: Nahles strebt mittelfristig 46 Prozent an
30.11.2016

Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles möchte dem steten Absinken der gesetzlichen Rente Einhalt gebieten. Sie wolle daher "eine doppelte Haltelinie" einziehen, erklärte die SPD-Politikerin auf der Bundespressekonferenz in Berlin. So soll zum einen das gesetzliche Rentenniveau...

Rentenanstieg verlangsamt sich im kommenden Jahr
24.10.2016

Im Jahr 2016 konnte die Rente einen Rekordanstieg für sich verbuchen. In den kommenden Jahren müssen sich die 20 Millionen Rentner auf einen weniger starken Anstieg einstellen. Zum 1. Juli 2016 erhöhte sich der Satz um 4,25 Prozent im Westen und um 5,95 Prozent im Osten des Landes...

DGB-Rententagung - Wie geht es in Zukunft weiter?
26.09.2016

Am 20.09.2016, also nur wenige Tage nach dem Beschluss der Flexirente, trafen sich die Mitglieder des Deutschen Gewerkschaftsbunds (DGB), um über erforderliche Schritte zur Sicherung der Rente beraten. Fest stand: Ein "Weiter so" kann es nicht geben.
 

...

Bundesbank fordert Renteneintrittsalter mit 69 ab 2060
06.09.2016

Das Renteneintrittsalter wird in den kommenden Jahren schrittweise angehoben. Während Arbeitnehmer, die vor 1964 geboren wurden, noch mit 65 in Rente gehen konnten, müssen nach 1964 Geborene bis 67 arbeiten. Die Experten der Bundesbank fordern mit 69 sogar ein noch späteres...

Banner 468x60