Erhöhung des Renteneintrittsalters

Autor: ihr-rentenplan.de

„Eine schrittweise Anhebung des Rentenalters halte ich vor dem Hintergrund unserer Bevölkerungsentwicklung für unverzichtbar.“
 
Zu diesem Schluss kommt Prof. Dr. Bert Rürup bezüglich der zukünftigen Altersgrenze. Der ehemalige Vorsitzende der auch nach ihm benannten Kommission für Nachhaltigkeit in der Finanzierung der sozialen Sicherungssysteme spricht aus, was viele nicht wahrhaben wollen: Eine Beibehaltung des bisherigen Eintrittsalters von 65 Jahren würde zu einer höheren Beitragsbelastung von immer weniger Beschäftigten führen oder zu weiteren Nullrunden für die Rentner - eine gleichbleibende Bevölkerungsentwicklung vorausgesetzt.

Wie Sie dennoch das Beste aus Ihrer Rente machen, das für Sie optimale Renteneintrittsalter finden sowie alternative Möglichkeiten der Vorsorge, das erfahren Sie bei uns. Wir halten uns seit Jahren bei der aktuellen Rentenentwicklung auf dem laufenden, recherchieren ständig die neuesten Gesetze und sind so in der Lage, unser Wissen schnell und unkompliziert an Sie weiterzugeben.

>> Weiter zu: Altersgrenze der Rente

Banner 468x60